WILLKOMMEN IN BAD SAAROW

Programm 2020

14:00 Uhr

Filmfestival Bad Saarow – Film ohne Grenzen

Thema 2020: Mut
Führung mit Film und Diskussion


18:30 Uhr

Get-together im Seebad Bad Saarow

13:00 – 14:30 Uhr
Werkstatt: Tourismuswirtschaft
Ankerinvestitionen als Chance für den Strukturwandel
Leitung: Thomas Einsfelder, Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (IMG)


anschließend
Talk übern See
Mit dem Bürgermeister Bad Saarows Axel Hylla über den Scharmützelsee.


17:30 Uhr
30 Jahre Deutsche Einheit – Wie wir gemeinsam die Krise meistern.
Feierliche Eröffnung des OWF.ZUKUNFT


Keynote

Dr. Franziska Giffey
, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

30 Jahre Deutsche Einheit – Bereit zum Überholen

Podiumsdiskussion

„Hat uns die bisherige Entwicklung für die Zukunft stark gemacht? Wie wir die Krise gemeinsam meistern.“

  • Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Dr. Adriana Lettrari, Gründerin des Netzwerkes 3te Generation Ost
  • Prof. Dr. Steffen Mau, Soziologe, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Thomas Brockmeier,  Hauptgeschäftsführer, Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau

Moderation: Frank Nehring

anschließend Get-together für Partner und geladene Gäste


Programmentwurf – Änderungen vorbehalten

10:00 – 10:20 Uhr
Eröffnung des OWF.ZUKUNFT 2020
Begrüßung durch den Veranstalter


10:20 – 10:40 Uhr
Eröffnungsvortrag
Wie wir die Krise meistern
Olaf Scholz, Vize-Bundeskanzler und Bundesminister für Finanzen


10:40 – 10:55 Uhr
Europa in schwierigen Zeiten
Dr. Christian Ehler, Mitglied des Europäischen Parlaments


10:55 – 11:10 Uhr
Mutige Gedanken zu den Fragen unserer Zeit
Dr. Anna Herrhausen, Geschäftsführerin, Alfred Herrhausen Gesellschaft


11:10 – 11:25 Uhr
Die Corona-Krise als Digitalisierungsschub in Deutschland – Chance für Ostdeutschland
Prof. Dr. Christoph Meinel, Institutsdirektor und CEO, Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH


11:25 – 11:40 Uhr
Cradle-to-Cradle® – die Antwort auf Fridays for Future
Tobias Fischer, Senior Consultant, EPEA GmbH – Part of Drees & Sommer


11:40 – 11:55 Uhr
Nachhaltiges Wirtschaften im Klimawandel – Energiewirtschaft wird zum Treiber der Energiewende
Stefan Kapferer, Vorsitzender der Geschäftsführung, 50Hertz Transmission GmbH


11:55 – 12:10 Uhr
Eine Vision für Ostdeutschland
Thomas Strobel, Zukunftslotse und Geschäftsführer, Fenwis GmbH München


12:10 – 12:40 Uhr
Mittagspause

12:40 – 13:50 Uhr
Ostdeutschland – Region der Mobilitätswende
Keynote

  • Marco Wanderwitz, Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer
  • Hildegard Müller, Präsidentin, Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)

Podiumsdiskussion

  • Marco Wanderwitz, Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer
  • Dr. Steffen Kammradt, Geschäftsführer, Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)
  • Dr. Arnulf  Wulff, Prokurist und Leiter Akquisition, Thüringen International sowie ClusterManagement der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)
  • Thomas Horn, Geschäftsführer, Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Moderation: Dr. Robert Hermann, Geschäftsführer, Germany Trade & Invest (GTAI)


14:00 – 14:15 Uhr
Keynote
Der Klimawandel und die Folgen für die Wirtschaft
Prof. Anders Levermann, Ph.D., Abteilungsleiter Komplexitätsforschung, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

14:15 – 15:30 Uhr
Paralleles Werkstattgespräch
Werkstatt: Grüne Geschäftsmodelle und sustainable Finance

  • Impuls: European Green Deal und die Coronakrise, die Maßnahmen in Deutschland für die Incentivierung der CO2-Neutralität
    Alexander Radwan, MdB, Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages
  • Impuls: Grünes Wirtschaften – Utopie oder Realität?

    Klaus-Peter Gust
    , Geschäftsführer, SIK-Holzgestaltungs GmbH
  • Impuls: Nachhaltigkeit finanzieren – Banken als Partner des regionalen Mittelstandes

    Dr. Bernd Rolinck
    , Leiter Expertenteams Firmenkunden,  Deutsche Bank AG

Podiumsdiskussion
Mittelstand wird ökologischer – Herausforderungen für Unternehmen und Banken

  • Kristian Kreyes, Bereichsleiter Förderbereich Wirtschaft, Investitionsbank des Landes Brandenburg
  • Prof. Anders Levermann, Ph.D., Abteilungsleiter Komplexitätsforschung, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
  • Nicolas Röhrs,  CEO, Co-Founder, Cloud&Heat Technologies GmbH
  • Dr. Bernd Rolinck, Leiter Expertenteams Firmenkunden,  Deutsche Bank AG
  • Klaus-Peter Gust,  Geschäftsführer, SIK-Holzgestaltungs GmbH

Schlusswort: Achim Oelgarth, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Ostdeutscher Bankenverband e. V.


14:15 – 15:30 Uhr
Paralleles Werkstattgespräch
Werkstatt: Energiewirtschaft – Treiber der Energiewende

  • Impuls: Die Energiewende in Zeiten der Krise
    Marco Wanderwitz, Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer
  • Impuls: Klimaziele sind klare Ziele – 50Hertz startet Initiative
    Stefan Kapferer, Vorstandsvorsitzender, 50Hertz Transmission GmbH
  • Impuls: Einigkeit in Vielfalt – Faktor für eine erfolgreiche Energiewende
    Bodo Rodestock, Vorstand Finanzen/Personal, VNG AG
  • Impuls: Realismus und ein gesellschaftlicher Diskurs über die Lastenverteilung der Energiewende
    Dr. Alexander Montebaur,  Vorstandsvorsitzender, E.DIS AG

Werkstattdiskussion
Klimapolitische, industriepolitische und technologiepolitische Ziele im Verbund
Neue Denkansätze in der Systemführung der Digitalisierung
Innovative Modelle der Sektorkoppelung aus „grünem Strom“


Moderation: Frank Nehring

15:30 – 16:00 Uhr
Kaffeepause


16:00 – 17:00 Uhr
Podiumsdiskussion
Mut zum Vorsprung – Innovationsstandort Ostdeutschland
Smart Country Ostdeutschland – Belebung des ländlichen Raumes durch Digitalisierung
Moderation: Dr. Steffen Kammradt Geschäftsführer, Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) und Thomas Einsfelder, Geschäftsführer, Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG)


17:00 – 18:00 Uhr
Podiumsdiskussion mit den Wirtschaftsministern
Mut zum Vorsprung – Innovationsstandort Ostdeutschland

  • Prof. Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt
  • Prof. Dr. Jörg Steinbach, Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg
  • Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Freistaates Sachsen
  • Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Landes Thüringen

Moderation: Rommy Arndt


19:00 – 20:00 Uhr
Preisverleihung
Vorsprung – Der Preis des Ostdeutschen Wirtschaftsforums

Vorsitzender der Jury:  Matthias Platzeck – Vorsitzender der Kommission 30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit, MP a. D.


Anschließend OWF.BBQ für Partner und geladene Gäste


Programmentwurf – Änderungen vorbehalten

09:00 – 09:10 Uhr
Begrüßung durch den Veranstalter

09:10 – 10:30 Uhr
Weltwirtschaft: Nationale Konjunkturpläne und internationale Zukunftstrends
– Nationale Konjunkturpläne für den Neustart der Wirtschaft nach der Coronakrise
– Zukunftstrend GREEN TECH
– Auslandsmärkte für die Automobilindustrie

  • Liveschaltung mit GTAI-Korrespondenten aus Peking, Washington, Moskau, Mailand, Budapest und Warschau
  • Vor Ort mit Michael Kotzbauer, Vorstandvorsitzender, Ostdeutscher Bankenverband e. V.  im Gespräch mit Dr. Robert Hermann, Geschäftsführer, Germany Trade & Invest (GTAI)


10:30 -10:45 Uhr
Ostdeutschland und die Macht der Krise
Prof. Dr. Joachim Ragnitz, Managing Director, ifo Institut, Niederlassung Dresden


10:45 – 11:15 Uhr
Die Krise als Motor des Strukturwandels:
Wie wir die Resilienz unserer Volkswirtschaft nachhaltig stärken

Peter Altmaier – Bundesminister für Wirtschaft und Energie



11:15 – 11:45 Uhr
Kaffeepause


11:45 – 13:00 Uhr
Braucht Ostdeutschland eine neue Elite?
Wie wir morgen hier leben wollen!

Ostdeutschland vor der zweiten Transformation und die Macht der Krise


Impulse/Podiumsdiskussion

  • Dr. Adriana Lettrari, Gründerin des Netzwerks 3te Generation Ost
  • Prof. Stefanie Molthagen-Schnöring, Vizepräsidentin, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)
  • Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern
  • Prof. Dr. Joachim Ragnitz, Managing Director,  ifo Institut, Niederlassung Dresden

Moderation: Rommy Arndt


13:00 – 13:35 Uhr
Die besondere Rolle Berlins und der Metropolregion in Ostdeutschland beim Aufholprozess Ostdeutschlands

Michael Müller, Regierender Bürgermeister Berlins und amtierender Vorsitzender der MPK-Ost, der Konferenz der Ostdeutschen Ministerpräsidentin und Ministerpräsidenten



13:35 – 14:00 Uhr
„Wir meistern die Krise, weil….“
Statements der Regierungschefs der neuen Länder


14:00 – 14:30 Uhr

Abschlussvortrag
Friedrich Merz,  CDU-Politiker und Spitzenmanager


14:30 – 15:00 Uhr
Schlusswort


Programmentwurf – Änderungen vorbehalten