LEUCHTTURM-VERANSTALTUNG DER INITIATIVE

OWF22

Medienpartner des OWF22

Das OWF ist die jährliche Leuchtturm-Veranstaltung der Initiative. Vom 12. – 14. Juni 2022 treffen bereits zum 7. Mal relevante Player aus dem In- und Ausland zusammen, um Chancen zu erkennen, Herausforderungen zu benennen, Wissen zu teilen, Kollaborationen anzubahnen und um neue Ideen und Lösungen als Schlüssel für einen erfolgreichen Strukturwandel zu kreieren.

Das zeichnet das OWF22 aus:

    • Mehrtägige Konferenz mit bis zu 250 Teilnehmern* vor Ort + digital Teilnehmende
    • Eine diverse Teilnehmerschaft
      • Wirtschaftsvertreter vom Start-up über den Mittelstand bis zum DAX 40-Konzern: sektorübergreifend aus allen Branchen
      • Experten aus den Bereichen Energie, Mobilität, Digitalisierung, Chemie
      • Entscheider aus Politik und Verwaltung
      • Vertreter von Verbänden und Wirtschaftsförderungen
      • Vordenker und exzellente Wissenschaftler
  • Richtungsweisende Inhalte und Positionen sowie innovative Formate von der Grundsatzrede, über Expert Labs und Deep Dives bis hin zu Streitgesprächen: immer lösungsorientiert und vorwärtsgewandt
  • Innovative Settings mit klarem Fokus auf einen sektorübergreifenden Austausch
  • Partizipation der Teilnehmer vor Ort und via Stream in die Diskussionen
  • Zahlreiche Vernetzungsmöglichkeiten durch Side-Events und Matchmaking-Events
  • Auszeichnung herausragender Unternehmer mit dem Preis „Vorsprung“

Olaf Scholz, Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland;
Dr. Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz;
Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland;
Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg;
Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Freistaates Sachsen;
Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Wirtschaftsminister des Landes Brandenburg;
Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Freistaates Thüringen;
Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor und Mitglied des Präsidiums IW Köln;
Dr. Katrin Leonhardt, Vorsitzende des Vorstandes der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank –;
Dr. Robert Hermann, Germany Trade and Invest – Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH;
Birgit Horack
, de:hub, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz;
Janina Mütze, Civey GmbH

  • Transformation gestalten – mit Mut, Ideen und einem präzisen Plan
  • Energiewende: Klimaneutralität versus Versorgungsicherheit – Wie Karten neu gemischt werden
  • Praradigmenwechsel in der Verwaltung: Öffentliche Institutionen in der digitalenTransformation
  • Transformation am Arbeitsmarkt: Wo kommen die Fachkräfte von morgen her?
  • Jede Veränderung beginnt im Kopf – Leadershipskills
  • Wissenschaft und Forschung als Standortvorteile und Wegbereiter für wirtschaftliche Prosperität

Detaillierte Informationen finden Sie im Programm.

* Die Veranstalter des OWF22 verstehen das generische Maskulinum als neutrale grammatikalische Ausdrucksweise, die – wo nicht anders bezeichnet – ausdrücklich alle Geschlechter umfasst.

Ich möchte teilnehmen!

Ich möchte teilnehmen!

Das OWF22 richtet sich an Vordenker und Macher erfolgreicher Transformation.
Sie möchten daran teilnehmen? Dann schreiben Sie eine E-Mail mit einer kurzen Begründung und Ihren Kontaktdaten an owf@land-der-ideen.de
Bitte beachten Sie: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Wir können nicht alle Bewerbungen berücksichtigen.